Organisationshaftung, der Schutz vertraulicher Informationen, Know-how-Schutz, Umgang mit Informationen und Kontrolle von Informationsflüssen, stark anwachsende IT-Kriminalität (Cyberangriffe), das IT-Sicherheitsgesetz sowie die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geben ausreichend Anlass für Unternehmen, sich mit ISO 27001 und dem Thema Management der Informationssicherheit zu befassen.

Ein Informationssicherheitsmanagementsystem
baut auf mehreren Bausteinen auf:

Angemessene und passende Maßnahmen für die Organisation sowie Darstellung der Risiken vor dem Management. Der klassische Konflikt der IT liegt in der Abwägung zwischen betreibbaren und finanzierbaren Lösungen vs. Sicherheitsanforderungen, Kundenanforderungen sowie gesetzliche und vertragliche Verpflichtungen.

Unsere zertifizierten Experten unterstützen Sie bei der Risikoidentifikation, -klassifizierung, -quantifizierung, der Auswahl von Gegenmaßnahmen sowie der Risikobeobachtung.

Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihr Interesse.

Kontakt

Die kompetenten Mitarbeiter der PLS AG freuen sich darauf von Ihnen zu hören.

Egal, ob Sie schon eine konkrete Anfrage haben oder sich unverbindlich erkundigen möchten, welche unserer Angebote für Ihr Unternehmen interessant sein könnten. Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um möglichst effektive Kostenkontrolle.

Hauptsitz Murr:

PLS AG

Haugweg 28
71711 Murr

Telefon 07144 / 16 09 00
Telefax 07144 / 26 19 07

info@pls.ag



Büro Echterdingen:

PLS AG

Nikolaus-Otto-Straße 13
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon 0711 / 93 30 33 0
Telefax 0711 / 93 30 33 914

info@pls.ag