Die IT-Leitung eines mittelständischen Produktionsunternehmens mit ca. 8.000 Angestellten hat sich für eine innovative und skalierbare Telekommunikations-und Unified Communication & Collaboration Plattform entschieden.

Die Mitarbeiter werden im Zuge dessen mit modernen und effizienten Arbeitsmitteln wie beispielsweise Präsenzmanagement, Collaborationtools, Softphone und vielem mehr ausgestattet um möglichst unabhängig von Zeit, Ort und Gerät weltweit erreichbar zu sein.

Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie

Hierfür hat die PLS AG zunächst ein höchst effizientes Vorprojekt in Form einer Machbarkeitsstudie gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet. Innerhalb der Studie wurden tragfähige Technologieplattformen betrachtet und bewertet, sowie eine Auswahl in Frage kommender international aufgestellter Dienstleister verifiziert.

Nach Abschluss der Machbarkeitsstudie wurde ein weltweit ausgelegtes Kommunikationskonzept mit den Schwerpunkten Migration in All IP, IP Softswitch, Präsenz Management und Collaboration erarbeitet, welches in eine Leistungsbeschreibung mündete.

Anwenderworkshops

Eine Herausforderung war neben der Definition von Anforderungen aus dem Bereich der IT-Abteilung auch die Einbindung der unterschiedlichen Anwender in den Beschaffungsprozess. Hierfür wurden mehrere Anwenderworkshops durchgeführt.

Die Ergebnisse dessen wurden gewichtet und je nach Dringlichkeit und Notwendigkeit in die Leistungsbeschreibungen mit aufgenommen. Neben der technischen Betrachtung innerhalb des Gesamtprojektes wurden international umsetzbare Services definiert, welche für die jeweiligen Länderstandorte unterschiedliche Service-Levels vorsahen.

Das Vorhaben wurde innerhalb eines Ausschreibungsverfahrens auf Basis eines flexiblen Portmodells mit für den Kunden über die Vertragslaufzeit gesehen kalkulierbaren Wettbewerbskonditionen am Markt angefragt.

Das Projekt ist zwischenzeitlich umgesetzt und stellt für die Mitarbeiter des Kunden einen enormen Mehrwert dar.

Kontakt

Die kompetenten Mitarbeiter der PLS AG freuen sich darauf von Ihnen zu hören.

Egal, ob Sie schon eine konkrete Anfrage haben oder sich unverbindlich erkundigen möchten, welche unserer Angebote für Ihr Unternehmen interessant sein könnten. Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um möglichst effektive Kostenkontrolle.

Hauptsitz Murr:

PLS AG

Haugweg 28
71711 Murr

Telefon 0 71 44 / 16 09 00
Telefax 0 71 44 / 26 19 07

info@pls.ag



Büro Echterdingen:

PLS AG

Nikolaus-Otto-Straße 13
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon 07 11 / 93 30 33 0
Telefax 0 711 / 93 30 33 914

info@pls.ag