Kernaussage

Unsere Kunden stehen für uns im Mittelpunkt unserer Arbeit. Unsere herstellerunabhängige Beratungsleistung hilft namhaften Unternehmen aus dem Mittelstand – von Industrie, öffentlichen Dienst, Banken- und Versicherungswesen, dem Gesundheitswesen bis hin zu IT-Dienstleistern, Universitäten, Handel sowie Transport & Logistik. Für unsere Kunden bieten wir mit unseren Spezialisten eine ganzheitliche Beratung an, unabhängig ob der Kunde die IT selbst betreibt, ob er sich im Outsourcing befindet oder eine Cloudstrategie aufsetzen möchte. Ziel- und nutzenorientiert erarbeiten wir gemeinsam die anstehenden Herausforderungen.

IT-Beratung

Der Gewinn soll nicht die Basis, sondern das Resultat der Dienstleistung sein.

Dieses Zitat von Henry Ford dient uns als Leitmotiv unseres gesamten Handelns. Wir stehen Ihnen für folgende Beratungsleistungen zur Seite:

Technologie

Unter IT-Security verstehen wir die Planung, Realisierung und den Betrieb der technischen Security, einschließlich Firewall, Schutz vor Schadsoftware (Virenschutz), Zutrittsschutz, Kryptographie, Berechtigungssysteme, Monitoring, Schwachstellentests, Alarmierungs- und Eskalationsprozesse. Hierzu sind Analyse–, Prüf und Managementmethoden auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik erforderlich.

Die PLS AG hilft Ihnen die Risiken kontrollieren und eine Nachweis führen zu können. Dies beinhaltet ein angemessenes Schutzniveau und Schutzmaßnahmen an der richtigen Stelle zu schaffen um Sie vor Bedrohungen zu schützen und die Schwachstellen zu identifizieren. 
Auch Cyberangriffe über Internet oder Telefonie sind hier inbegriffen.

Die Mitarbeiter der PLS fungieren als technische Auditoren, IT-Risikoanalysten, Projektleiter, Planer und Berater in Infrastruktur oder RZ-Planungsprojekten unserer Kunden.

Prozesse

IT Service Continuity Management (IT-Notfallvorsorge) beschäftigt sich im Zusammenhang mit dem Business Continuity Management (BCM) mit der Erkennung, Bewertung, Reduktion und der Akzeptanz von Risiken durch äußere Einwirkungen, Personen, Prozesse oder Systeme. Mithilfe eines Konzeptes können Unternehmen auf IT-Störungen und Ereignisse (Notfälle, Katastrophen) entsprechend vorbereitet werden und die geschäftskritischen IT Services und die Daten in diesen Ausnahmesituationen sichergestellt und wiederhergestellt werden. Im weiteren Verlauf wird darauf geachtet, das Konzept bei angemessenem Aufwand aufrechterhalten zu können. Besonders im Bereich der kritischen Infrastrukturen, im Finanzsektor und in Holding-Strukturen spielt BCM aufgrund gesetzlicher Regularien (KWG 25§a, MaRisk, HGB, GoBD) eine entscheidende Rolle.

Bei folgenden Aspekten rund um die Notfallplanung unterstützen wir Sie:

  • angemessene Backup-Strategien und Präventivmaßnahmen zur Sicherung der Informationen und zur Fortsetzung der Informationsverarbeitung,
  • Disaster-Recovery-Plan (bzw. IT-Notfallplan),
  • Business-Continuity-Plan (bzw. Notfall-, Ersatz- und Übergangsverfahren) für einen Mindestgeschäftsbetrieb der wesentlichen Kerngeschäftsprozesse,
  • Alarmierungsplan,
  • Notfallorganisation,
  • Testplanung und Testmanagement sowie
  • Organisation von Notfallübungen mit Umschaltung Primär/Sekundär-Rechenzentren.

Der Fokus der Anforderungen an das Prozessdesign liegt dabei auf folgenden Hauptaspekten:

  • Risikominimierung,
  • Sicherstellung der Compliance,
  • Kosten- und Aufwandsreduktion,
  • Planungssicherheit für Ressourcen und Budget,
  • Optimierung von Prozessen,
  • Verwendung vorhandener Abläufe und
  • der zeitnahen Umsetzung und Anwendbarkeit im Unternehmen.

Sprechen Sie uns an! Wir unterstützen Sie gerne.

Strategie

Digitalisierung, Arbeitsplatz der Zukunft und Industrie 4.0 – drei Schlagwörter mit denen sich IT-Abteilungen heute auseinandersetzen müssen. Die Bedeutung der IT um strategische Fragestellungen beantworten zu können, nimmt dabei immer mehr zu.

Wir entwickeln und konkretisieren gemeinsam mit Ihnen IT-Strategien um die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens zu gewährleisten und die Unternehmensziele bestmöglich zu unterstützen. Wir stehen Ihnen bei der Analyse, der Konzeption, Weiterentwicklung und der Implementierung einer überarbeiteten IT-Strategie gerne zur Seite. Auch bei Fragen zum Anwendungsportfolio, zum IT-Projektportfolio, zu IT Leistungs-und Kostenstrukturen, sowie IT-Sourcing unterstützen wir Sie gerne.

Sourcing

Ausschreibungen im Öffentlichen Sektor zur Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen IT und Telekommunikation (ITK) stellen eine spezielle und komplexe Herausforderung dar. Dabei gilt es, den umfangreichen technischen Aspekten, der rasanten Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen sowie der detaillierten und genauen Beschreibung der gewünschten Leistungsfähigkeit von Systemen gerecht zu werden. Gleichzeitig müssen umfangreiche rechtliche Formalitäten beachtet werden, damit eine Ausschreibung in allen Phasen erfolgreich und rechtssicher verläuft.

Langjährige Erfahrung und fundiertes Wissen im Vergaberecht bilden die Grundlage unserer Beratungsleistungen. Wir führen die Ausschreibungsverfahren mit eigenem E-Vergabe-Tool durch, unterstützen im Tagesgeschäft und besonders in anspruchsvollen Beschaffungssituationen.

Wir unterstützen Sie bei

  • der Festlegung der zu vergebenden Leistungen,
  • der Wahl der passenden Verfahrensart,
  • der Vorbereitung der Vergabeunterlagen und Vertragsdokumente,
  • der Durchführung von Teilnahmewettbewerben sowie
  • der Bewertung und Verhandlung der Angebote bis zum Zuschlag.

Zusätzlich bieten wir unseren Kunden Schulungen zum Thema Vergaberecht an.

Warum die PLS AG?

Steigende Business Anforderungen mit gleichem IT-Budget

Über alle Branchen hinweg ist in den letzten Jahren ein besonderes Phänomen zu beobachten: Während die Anforderungen an eine moderne betriebswirtschaftliche IT steigen und durch größere Datenvolumen, interne Prozesse oder gesetzliche Vorschriften immer komplexer werden, schrumpfen die dafür zur Verfügung stehenden Budgets stetig.

Die IT stellt sich die Frage: Wie soll das gehen?

Auf herkömmlichen Wege ist diese Herausforderung gerade im Mittelstand, aber auch in Großunternehmen nicht mehr zu erfüllen – erst recht nicht, wenn die IT-Abteilung bereits mit operativen Aufgaben aus dem Tagesgeschäft an die Belastungsgrenze stößt.

Was also tun, wenn neue Unternehmensbereiche zu integrieren sind, kurzfristig geänderte Compliance-Richtlinien beachtet werden müssen oder auf Basis bestehender Daten ein neuartiges Kundenbeziehungsmanagement aufgebaut werden soll?

Spätestens dann wird es Zeit, über eine professionelle Beratung nachzudenken – die Sicht eines externen Spezialisten einzuholen. Unsere erfahrenen Spezialisten helfen Ihnen dabei.

Was ist Erfolg?

Gemeinsamer Erfolg basiert auf der Arbeit kompetenter Teams: Ihre Mitarbeiter aus den Fachabteilungen, der IT, des Einkaufs und unsere ITK-Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrung in den jeweiligen Bereichen.

Erfolgreiche Unternehmen setzen auf Standards – bei der Hardware, Software, aber auch bei den Prozessen, den Datenstrukturen und nehmen den Fachbereich rechtzeitig in die Verantwortung.

Die IT unterstützt die Unternehmensziele.

Erfolgreiche Unternehmen setzen auf Spezialisten und bewährte Methoden um die IT zukunftsträchtig auszurichten.

Gemeinsam sind wir Stark!

Jedes zweite IT-Projekt sprengt den Zeit- und Kostenrahmen. Eine weitere Herausforderung ist die Zusammenarbeit in international besetzten Teams, die oft nur virtuell kommunizieren. Hier muss man vieles berücksichtigen, sei es die Analyse von Firmenkulturen oder das unterschiedliche Zeitverständnis verschiedener Kulturen.

Warum ist das so?

Laut diverser Studien liegt dies an den sogenannten “weichen Faktoren”. Daher sind die Herausforderungen für die Leiter von Projekten umso größer. Sie müssen die Zusammenarbeit sicherstellen und die Kommunikation leiten.

In internationalen Projekten kommen zusätzlich Sprachprobleme, Kultur- und Mentalitätsunterschiede hinzu. Doch wer die Herausforderungen und Erfolgsfaktoren kennt, sichert sich im Wettbewerb die entscheidenden Vorteile und ist Anderen um eine Nasenlänge voraus.

Wir unterstützen Sie mit unserem Know-How und der Erfahrung.

Die PLS AG

Seit über 15 Jahren sind wir für unsere Kunden da.

Erfahrung und Weitsicht zeichnen die Fähigkeiten der Mitarbeiter der PLS AG aus, die bereits seit vielen Jahren nationale und internationale Projekte für unsere Kunden durchführen und dieses Wissen in die Partnerschaft mit unseren Kunden einbringen.

Das Team der PLS AG arbeitet teilweise schon seit über 15 Jahren zusammen und besteht aus Beratern mit unterschiedlichstem Fachwissen, die aufgrund ihres technischen oder kaufmännischen Werdegangs und langjährigen Erfahrungen aus verschiedensten IT-Projekten eine systematische und effiziente Arbeitsweise aufweisen.

Branchen

Unternehmen aus allen Branchen sowie öffentliche Betriebe vertrauen auf unser Know-how.

Unseren Kunden aus Industrie (Automotive, Medizintechnik, Maschinen- und Anlagenbau), öffentlichen Dienst, Banken- und Versicherungswesen, Gesundheitswesen, IT-Dienstleistern, Universitäten, Handel, Transport & Logistik und vielen anderen Bereichen bieten wir seit Jahren umfangreiche Dienstleistungen in den oben benannten Bereichen.

In einem persönlichen Gespräch geben wir Ihnen sehr gerne Informationen in neutralisierter Form über Referenzprojekte oder stellen einen Kontakt direkt zu unseren Kunden her.

Bitte nehmen Sie hierzu mit uns Kontakt über folgende Mailadresse auf:
info@pls.ag

Ein dediziertes Expertenteam hat sich auf die Beratung von Lösungen im Gesundheitswesen spezialisiert. Krankenhäuser, Reha- und Pflegeeinrichtungen erfordern Spezialwissen im Bereich der Informationstechnologie und Kommunikationstechnik.

Neben der Herausforderung die ein harter Wettbewerb an unsere Kunden stellt sind die Kliniken und Krankenhäuser gezwungen sich vom Strukturunternehmen zum Prozessunternehmen zu entwickeln. Die ganzheitliche Betrachtung der Prozesse spielt dabei eine immer größere Rolle. Wir bringen die technische und die prozess-organisatorische Beratung in Einklang, mit dem Ziel, Supportaufwand intern und extern zu reduzieren um teure Ressourcen nicht mehr für die Lösung einfacher und standardisierter Frage- und Problemstellungen abstellen zu müssen.

Darüber hinaus verfolgen wir einen innovativen Ansatz sowie eine strategische Ausrichtung des Bereichs Patientenentertainment und Aufbau neuer digitaler Patientenservices wie Onboarding, Essensbestellung, Aufklärung, Gebäudenavigation, Entlass Management, uvm.

Dabei legen wir besonderen Wert auf

  • einen optimalen und effektiven Einsatz von Personal und Dienstleistern bei der Projektrealisierung
  • eine schrittweise Weiterentwicklung durch Einbindung weiterer digitaler Prozesse und Lösungen
  • die Einbindung der Bereiche
  • die nachhaltige Entlastung klinischer Ressourcen, Konzentration auf das Kerngeschäft sowie
  • die Steigerung der Attraktivität für Patienten und Mitarbeiter.

Kontakt

Die kompetenten Mitarbeiter der PLS AG freuen sich darauf von Ihnen zu hören.

Egal, ob Sie schon eine konkrete Anfrage haben oder sich unverbindlich erkundigen möchten, welche unserer Angebote für Ihr Unternehmen interessant sein könnten. Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um möglichst effektive Kostenkontrolle.

Hauptsitz Murr:

PLS AG

Haugweg 28
71711 Murr

Telefon 0 71 44 / 16 09 00
Telefax 0 71 44 / 26 19 07

info@pls.ag



Büro Echterdingen:

PLS AG

Nikolaus-Otto-Straße 13
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon 07 11 / 93 30 33 0
Telefax 0 711 / 93 30 33 914

info@pls.ag